Qigong

Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper

 Qigong ist eine alte chinesische Heilkunst zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten sowie zum mentalen Training. Qigong bildet ein Komplexes System von Übungen, die der Kontrolle der Körperenergie dienen und dazu verhelfen, die Lebenskraft zu stärken.

Basis aller Qigongübungen ist eine Kombination von Atem- und Körperübungen. Das medizinische Qigong ist ein wichtiger Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Wirkung auf den Körper

Regelmässiges Üben von Qigong stärkt den Energiefluss und damit das eigene Immunsystem, reguliert die Atmung, das Nervensystem und die Stoffwechselvorgänge, schafft allgemeines Wohlbefinden und wirkt sich positiv auf den Geist aus. Die Organe werden in Ihren Funktionen verbessert und der gesamte Organismus wird gestärkt!

Geschichte

Erste historische Belege für Qigong finden sich schon in Ausgrabungsfunden die mehr als zweitausend Jahre alt sind.

Qigong Kurse Pro Senectute : Taiji-Lebensfluss arbeitet zusammen mit Pro Senectute in den Regionen Thun und Bern.